Wenn Essen ein Albtraum ist

Ekelfraß von Angstgefühlen bis hin zur Bewusstlosigkeit

Hier leben Lebendige Maden, Sandwürmer, Eingeweide, Kakerlaken und vieles mehr
Hier leben Lebendige Maden, Sandwürmer, Eingeweide, Kakerlaken und vieles mehr
Im Dschungel müssen sich die Kandidaten mal wieder beweisen und so manch einer mutet seinem Körper mit dem Ekelfraß ganz schön viel zu. Lebendige Maden, Sandwürmer, Eingeweide, Kakerlaken und vieles mehr wird den Promis als Delikatesse des Dschungels vorgesetzt.

Während Sie sich als Zuschauer sicherlich schon alleine vom Anblick dieser Speisen ekeln und so manch einer auf dem heimischen Sofa mit seinem Würgereiz kämpft, ist das für die Stars ein realer Albtraum.

Diese Prüfungen können für den Körper der Promis, die nach dem Dschungel die Welt zum größten Teil wieder vergisst weitreichende folgen haben. In diesen Essensprüfungen können Angstgefühle, Ekel, Übelkeit, Ebrechen eine Begleiterscheinung sein.

Der Ekelfaktor und somit der Stress, denen die Kandidaten ihren Körper bei einer solchen Essensprüfung zumuten sollte nicht unterschätzt werden. Gerade Sie als Zuschauer können es sicherlich ganz gut nachempfinden, den der Ekel ist auch hinter dem Bildschirm im eigenen Wohnzimmer, aufgrund des Anblicks gut nachzuempfinden.

Im schlimmsten Fall kann der verursachte Stress, wie auch Ekel bei den Kandidaten zur Bewusstlosigkeit führen. Der Körper unternimmt mit Speichelbildung, Würgereiz, wie auch dem Erbrechen, alles um das eklige Essen ganz schnell wieder los zu werden. Die Promis geraten nicht nur mental an die Grenzen.
Verwandte Themen
Dschungelcamp | Dschungelprüfungen
Diskussionen
Ähnliche News
Anzeige