Perfekt für Online Händler

So vermeiden Sie Abmahnungen in Ihren Rechtstexten

Rechtsstreitigkeiten zwischen Onlinehändler sind kostspielig
Rechtsstreitigkeiten zwischen Onlinehändler sind kostspielig
Ein Onlinehändler hat in der Regel immer sehr viel zu tun. Gut ist, wenn man dann jemanden an der Seite hat, der wichtige Fakten rund um die Rechtstexte im eigenen Onlineshop hat.

Häufig ist es so, dass genau das von den meisten Händlern unterschätzt wird und dann kommt es zu Abmahnungen. Rechtstexte wie das Widerrufsformular oder auch die AGBs im Shop sollte jeder besitzen.

Es gibt zahlreiche Hilfen im Internet die aufklären können und wichtig für den Händler sein sollten. Nun gibt es aber auch die Möglichkeit, die Rechtstexte nichts selbst zu erstellen. Denn genau das kann schon fatal für einen Onlinehändler sein.

Wer denkt, dass er einfach von einem anderen Onlinehändler die Rechtstexte mal eben stehlen kann, liegt völlig falsch. Die Rechtstexte müssen immer selbst verfasst werden. Gerade zu Beginn der Tätigkeit fehlt aber den meisten Onlinehändlern das nötige Geld für diese Rechtstexte.

Aber es ist wesentlich teurer eine Abmahnung zu riskieren. Hilfe gibt es nun beim Händlerschutz, dort kann man die Rechtstexte nach einer Anmeldung einfach kopieren und dann im Shop verwenden. Dies alles gelingt dank einer geringen Jahresgebühr. Diese wird sich aber in Bezug auf eine abgewendete Abmahnung lohnenswert erweisen.
Verwandte Themen
Onlinehändler | Abmahnung | Widerrufsformular | Rechtstexte
Ähnliche News
Anzeige