Reisende müssen auf viel achten wenn es zum Unfall kommt

Der Urlaub und ein Unfall

Viele tausende Urlauber und Reisen erleiden jedes Jahr Unfälle im Urlaub und müssen dann ein Krankenhaus im Ausland besuchen. Wie verhält man sich und in welcher Reihenfolge muss man was tun - eine Checkliste hilft die Reihenfolge einzuhalten. Gerade im Urlaub, wenn man etwa am Pool stürzt, mir dem geliehenen Quad eine Unfall hat oder etwa beim Sport verunglückt; ist es oft so das man damit im Urlaub nicht rechnet. Jedoch sollte man auf diesen Ernstfall vorbereitet sein. Die Checkliste zeigt in welcher Reihenfolge man tätig wird und was man genau tun sollte:

Das erste ist die Behandlung beim Arzt oder im Krankenhaus und dann kommt die Diagnose. Gerade dann wenn es zum Unfall kommt und dies im Ausland ist, kommt man in eine Krankenhaus. Das erste was man tun sollte ist die unverzügliche Meldung bei der eigenen Krankenversicherung. Bei den meisten Krankenversicherung für das Ausland ist dies eine Pflicht und die Auslandskrankenversicherung schreibt es vor. Unverzüglich bedeutet, dass man dies ohne schuldhaftes Verzögern machen soll.

Die Expertin der ERV-Versicherung, Birgit Dreyer erklärt dazu; "Es gibt keine Minuten genaue Angabe der Zeit dafür, denn die Umstände des Unfall und die Schwere und Art der Verletzung, mit dem realen Zustand des Bewusstsein des Versicherten, stellt einen wichtigen Faktor dar!" Der Urlauber muss dann die Versicherung informieren, wenn es der Zustand erlaubt. "Eine solche Versicherung gehört einfach zu jeder Auslandsreise und auch die entsprechenden Rufnummern für diesen Notfall", das erläutert Philipp Opfermann von der Verbraucherzentrale NRW. Diese Versicherung sollte die Kosten der Behandlung und Zuzahlungen, sowie den medizinisch gerechtfertigten Heim-Transport ins Heimatland garantieren. Im Schadenfall schickt dann diese Versicherung eine Übernahme Erklärung an das behandelnde Krankenhaus im Ausland.

Das sind die ersten wichtigsten Schritte und danach geht es ins Detail. Wichtig und bedeutend ist aber, dass überhaupt eine solche Versicherung abgeschlossen ist.



style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-6965405606572940"
data-ad-slot="5614743712"
data-ad-format="auto">

Verwandte Themen
Krankenhaus | Unfall | Reisen | Urlaub | Versicherung | Verbraucherzentrale
Diskussionen
Ähnliche News
Anzeige