Trash-TV-Queen unter Maden

Die Königsdisziplin ist geschafft - Kader Loth geht in den Dschungel

Die Königsdisziplin ist geschafft - Kader Loth geht in den Dschungel
Die Königsdisziplin ist geschafft - Kader Loth geht in den Dschungel

Kader hat ihr Ziel erreich und kann einen Punkt mehr auf ihrer Liste "Reality-Shows an denen ich teilnehmen möchte" abhaken.
Es ist unumstritten, die Königin der Reality Shows, die das Deutsche Fernsehen zu bieten hat, heißt Kader Loth (44).
Schaut man sich Ihre Karriere genauer an, dann liest diese sich wie eine ellenlange Liste der mehr oder weniger spannendsten TV-Shows. Dazu gehören unter anderem Formate wie "die Burg", "die Alm", "Big Brother" oder "Wild Girls".

Bisher hat Kader so gut wie nichts ausgelassen und es nicht nur bei der simplen Teilnahme belassen. Im Jahr 2004 konnte sie einen Klassiker, "die Alm", sogar als Gewinnerin für sich entscheiden. Und das, obwohl sie eigentlich lediglich die Ersatzkandidatin für Tatjana Gsell darstellte.
Ob das ein Zeichen war?

Auch bei der "Königsdisziplin" des Reality-TV's, dem Dschungelcamp, nimmt sie als Ersatzkandidatin für die bereits vor Beginn der Show ausgestiegene Nastassja Kinski teil.

Kader belässt es aber nicht nur beim Fernsehen. Auch im Singen hat sie sich bereits versucht. Wobei es nicht ohne Grund beim Versuch geblieben ist, oder können Sie sich noch an Ihren "Hit" "Du Schwein" erinnern?
Eher erinnern Sie sich sicherlich an die Bilder aus den diversen Schönheitskliniken des Landes. Immer wieder trifft man sie dort für diverse Verschönerungsarbeiten, meist an der Brust.

Seien Sie gespannt, wie ihr der australische Dschungel bekommt.
Verwandte Themen
Dschungelcamp | Kader Loth
Diskussionen
Ähnliche News
Anzeige