Fingernägel verlangen häufigeren Schnitt als Zehennägel

Warum wachsen Fingernägel schneller als Zehennägel?

Fingernägel verlangen häufigeren Schnitt als Zehennägel
Fingernägel verlangen häufigeren Schnitt als Zehennägel
Fingernägel wachsen dreimal schneller

Der Umstand, dass wir für das Schneiden unserer Zehennägel weniger Zeit investieren als für das Kürzen unserer Fingernägel, liegt darin begründet, dass Letztere im Monat um etwa drei Millimeter wachsen, während Zehennägel im selben Zeitraum nur um etwa einen Millimeter zulegen. Eine wissenschaftlich eindeutige Erklärung für das schnellere Wachstum der Fingernägel gibt es zwar nicht, doch wird vermutet, dass die Ursache in einer unterschiedlich starken Durchblutung der entlegenen Körperteile liegt. Der aufrechte Gang und mangelnde Bewegung führen schnell zu einem Blutstau in den Beinen und damit zu einer schlechten Versorgung der Füße mit frischem Sauerstoff und Nährstoffen. Bedeutend besser werden hingegen die Finger versorgt, denn hier drückt kein gestautes Blut gegen die Venenwände und verhindert damit den Blutrückfluss. Des Weiteren besteht die These, dass Feuchtigkeit sowie ein Mangel an Tageslicht Zehennägel weniger schnell wachsen lassen. Fingernägel sind häufiger der Sonne ausgesetzt und legen insbesondere im Sommer an Länge zu, da das Mehr an UV-Licht zu einer verstärkten Produktion von Vitamin D führt, das an der Bildung von Nägeln beteiligt ist.
Verwandte Themen
Finger | Fingernägel
Diskussionen
Ähnliche News
Anzeige